Neue Konfiguration für den Bot-Schutz: Wählen Sie die hohe oder niedrige Intensität

Wir freuen uns sehr, eine neue Funktion unseres Bot Protection-Dienstes ankündigen zu können. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, die Intensität des Bot-Grundschutzes zu wählen: hoch oder niedrig.

Was bedeuten die Stufen „niedrig” und „hoch” in Bezug auf den Bot-Schutz?

Der Bot-Grundschutz steht für alle Kunden in allen Tarifen zur Verfügung.

Auf der Niedrigsten Stufe verwenden wir quantitative Analysen, um Spitzen in der Höhe der Anfragen innerhalb der Datenverkehrsmuster einer Ressource zu erkennen. Wenn die Anzahl der Anfragen vom Durchschnitt der geschützten Ressource abweicht, werden solche Sitzungen blockiert. Die Stufe „hoch” minimiert die Möglichkeit falsch-positiver Ergebnisse.

Die Stufe Hoch des Bot-Schutzes beinhaltet nicht nur einen Rate-Limiter sondern auch zusätzliche Prüfungen. Wir verwenden spezielle Cookies, um festzustellen, ob eine Anfrage von einem Bot stammt oder nicht. Eine solche Schutzstufe garantiert den Schutz vor Bots, aber es besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit für falsch-positive Ergebnisse.

Wir empfehlen, dass unsere Kunden immer mit der Bot-Schutzstufe „Niedrig” beginnen. Wenn das nicht ausreicht, können Sie die Schutzstufe auf „Hoch” erhöhen oder den Erweiterten Bot-Schutz verwenden.

So ändern Sie die Intensität

Öffnen Sie die Registerkarte Ressourcen. Gehen Sie zu EinstellungenBot und wechseln Sie die Intensitätsstufe.

Gcore Bot-Schutz konfigurieren

Warum es wichtig ist, sich vor Bots zu schützen

Heutzutage sind alle Online-Unternehmen von Bots bedroht: API, Websites, mobile Anwendungen und Zahlungssysteme. Bots können nicht nur so programmiert werden, dass sie die Ressourcen überlasten, sondern auch für das Parsen von Websites, das Hacken von Benutzerprofilen, das Versenden von Spam und andere Aktionen, die zu finanziellen und Reputationsverlusten für das Unternehmen führen können.

Im Jahr 2023 wird es auf der ganzen Welt mehr und mehr Smart-Geräte geben. Jedes Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, hat das Potenzial, gehackt und von Angreifern für ihre Zwecke genutzt zu werden. Diese Geräte könnten zu einem Botnetz kombiniert werden. Die Raffinesse der Angriffe nimmt Jahr für Jahr zu, daher braucht jedes Unternehmen im Jahr 2023 einen Bot-Schutz, um die Daten seiner Kunden und den Ruf des Unternehmens zu schützen.

Wie böswillige Bots Ihrem Unternehmen schaden können

  • Hacken von Konten und Bankkartenbetrug. Bots können sich mit gestohlenen Datenbanken mit Anmeldedaten (Benutzernamen und Passwörter) unbefugten Zugang zu Benutzerkonten verschaffen. Dies kann dazu führen, dass nicht nur die persönlichen Daten Ihrer Kunden, sondern auch deren Zahlungsinformationen offen liegen.
  • Werbebetrug. Wenn Sie eine Werbekampagne starten, benötigen Sie Leads und keinen Bot-Traffic. Schützen Sie Ihre Ressourcen vor unnötigen Ausgaben und Werbebetrug.
  • Diebstahl von Inhalten. Ihre Inhalte sind in der digitalen Welt Ihr Know-how und das Gesicht Ihres Unternehmens. Inhalte, Produkt- und Servicebeschreibungen und Infografiken sind wertvolle Ressourcen. Bots können sie zum Zwecke der Wettbewerbsbeobachtung, des Weiterverkaufs oder der betrügerischen Sammlung von Ressourcen kopieren.
  • Die Konkurrenz ausfindig machen. Bots können Preisangebote von Ihrer Website sammeln, um Informationen über die Konkurrenz zu erhalten.
  • Scalping. Bots sind auf verschiedenen Märkten aktiv, sei es auf dem Finanzmarkt oder beim Verkauf von Konzertkarten. Sie betreiben Scalping – sie kaufen und verkaufen dann zu einem höheren Preis weiter. Das kann sich schlecht auf den Ruf Ihres Unternehmens auswirken.
  • Fehlerhafte Analysen. Ihre Metriken sind entscheidend für die Optimierung Ihrer Konversionsraten und die Steigerung der Effizienz der Benutzeroberfläche. Lassen Sie sich nicht durch von Bots verfälschte Daten in die Irre führen.

Für Neukunden: Gcore Bot-Schutz testen

Dies ist eine beeindruckende Liste von Problemen, die Ihrem Unternehmen sowohl kurz- als auch langfristig schaden können. Testen Sie unseren Bot-Schutz, um sich vor Bots zu schützen – er stoppt Bots und erlaubt nur den legitimen Benutzerdatenverkehr.

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und aktivieren Sie den kostenlosen Grundschutz gegen Bots.

Neue Funktion ausprobieren

Melden Sie sich an, um die neuesten Updates, Nachrichten und Funktionen zu erhalten.

Wir respektieren Ihren Posteingang und bemühen uns, Spam zu vermeiden